Unser Verein

Wer sind wir ?

Entstanden ist der Karate-Do Linkenheim-Hochstetten e.V. aus dem Wunsch einiger Karateeltern ihre Kids nicht immer ins Nachbardorf fahren und dort bis Trainingsende auf diese warten zu müssen. Bei knapp 100 Trainingseinheiten pro Jahr kamen leicht 2.000 km Fahrstrecke und fast eine komplette Woche an Fahr- und Wartezeit zusammen.

Aus dem Wunsch Zeit und Geld zu sparen wurde nach und nach die Idee einen eigenen Karateverein in Linkenheim-Hochstetten zu etablieren. Eltern, Kids und Trainer setzten sich dann am 7. Oktober 2016 zusammen und gründeten ihren eigenen Verein.

Glücklicherweise waren die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung flexibel und geduldig genug, so dass schon für den Winterplan 2016/17 genügend geeignete Hallenstunden gefunden werden konnten um ein gutes und regelmäßiges Training zu ermöglichen.

Zu erwähnen bleibt noch, dass die Eltern ihre neu gewonnene Freizeit nicht für Kaffeekränzchen oder dergleichen genutzt haben. Ausnahmslos alle haben sich spontan entschlossen fortan auch Karate zu üben und sind mit Eifer dabei.

Was machen wir ?

Wir machen Karate. Hierbei sind wir an keine Stilrichtung gebunden, d.h. wir trainieren stiloffen. Allerdings orientieren wir uns jedoch sowohl beim Training als auch bei den vereinsinternen Kyuprüfungen stark am traditionellen Shotokan-Karate. Zusätzlich machen wir so einiges für die Fitness unserer Mitglieder. Wer es genau wissen möchte kann gerne mit dem Vorstand ein Probetraining bei uns vereinbaren und herausfinden, ob ihm oder selbstverständlich auch ihr unser Training gefällt.

Was machen wir noch ?

Neben dem Karate wird bei uns das Vereinsleben besonders großgeschrieben. Nach dem Erwachsenentraining geht’s freitags meist noch an den Stammtisch. In unregelmäßigen Abständen findet samstags ein freies Training statt, bei dem Erwachsene und Kids gemeinsam trainieren oder sich mit einem Parcours fit halten. Gemeinsame Feste und Ausflüge sind bereits geplant. Wir haben noch viele Ideen.

Copyright